Homepage Rezepte Kalbfleisch-Pflanzerln

Zutaten

8 Scheiben Toastbrot (ca. 160 g)
100 ml Milch
3 TL Senf (mittelscharf)
ca. 4 EL Öl zum Braten
1/4 l Gemüsebrühe
ca. 4 EL Weißweinessig

Rezept Kalbfleisch-Pflanzerln

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Für den Salat Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, pellen und abkühlen lassen.
  2. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. In der Brühe aufkochen, etwas abkühlen lassen. Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit Brühe übergießen und kurz durchziehen lassen.
  3. Brot entrinden, fein würfeln. Eier und Milch verquirlen. Brot darin einweichen. Backofen mit Fettfangschale auf der mittleren Schiene auf 180 Grad vorheizen.
  4. Hackfleisch, Senf, Majoran, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verkneten. Knoblauch abziehen, dazupressen. Brotmasse zufügen, kräftig abschmecken.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem weichen Hackfleischteig acht Frikadellen (Pflanzerln) formen. Von jeder Seite goldbraun anbraten. Dann im Ofen auf der Fettfangschale ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
  6. Für den Salat die Gurke waschen (nach Wunsch schälen), längs halbieren, entkernen. In dünnen Scheiben zu den Kartoffeln hobeln. Alles vorsichtig vermengen, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login