Homepage Rezepte Kalbskotelett mit Auberginen-Couscous

Rezept Kalbskotelett mit Auberginen-Couscous

Eine Reminiszenz an den Urlaub in Marokko.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Aubergine waschen und ca. 1 cm groß würfeln. Salzen und Wasser ziehen lassen. 1 EL Öl mit den Gewürzen verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Koteletts trocken tupfen, salzen und mit dem Gewürzöl bestreichen. Die Tomaten waschen.
  2. Den Backofen auf 150° vorheizen. Eine Grillpfanne erhitzen, die Koteletts darin ohne Fett bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 Min. anbraten. Tomaten daneben setzen und die Pfanne 12 Min. in den Backofen (Mitte, Umluft 120°) stellen.
  3. Brühe in einem Topf aufkochen lassen, Couscous hinzufügen und zugedeckt nach Packungsanweisung 5-7 Min. quellen lassen. Auberginenwürfel trocken tupfen. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen darin unter Wenden in 3-4 Min. goldbraun braten. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und die Auberginenwürfel untermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login