Rezept Kalbsleber mit Gewürzbirnen

Exotisch gewürzt, mit Vanille, Ingwer und Kardamom, können Sie mit dieser süßwürzigen Kombination bei Ihren Gästen punkten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Fleischgerichte zart & saftig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

4 EL
2 TL
Puderzucker
100 ml
Birnensaft
200 ml
Kalbsfond (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs einschneiden, die Kardamomkapseln im Mörser anquetschen.

  2. 2.

    1 EL Butter zerlassen und die Schalotten darin glasig braten. Mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren lassen. Zimtstange, Nelken, Vanilleschote, Ingwer und Kardamom dazugeben. Saft und Fond angießen und bei starker Hitze in 10-15 Min. um ca. ein Drittel einkochen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. In die Sauce in der Pfanne legen, abdecken, vom Herd nehmen und mindestens 1 Std. marinieren.

  4. 4.

    Dann die Birnen wieder erwärmen, die Gewürze entfernen. 1 EL Butter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Lebern, falls nötig, von Häuten, Sehnen und Röhren befreien. Die übrige Butter in einer zweiten Pfanne zerlassen und die Lebern darin bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Teller geben und Gewürzbirnen darauf verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login