Homepage Rezepte Kalbsmedaillons auf Zuckererbsen

Zutaten

200 g Zuckererbsen
300 g Kartoffeln
2 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Weißweinessig
2 Esslöffel Brühe

Rezept Kalbsmedaillons auf Zuckererbsen

Zu den Kalbsmedaillons gibt es warmen Kartoffelsalat, der mit Zuckererbsen als Besonderheit aufwartet.

Rezeptinfos

unter 30 min
450 kcal
leicht

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Zuckererbsen waschen und putzen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln.
  2. Kartoffeln in kochendem gesalzenem Wasser 8-10 Minuten garen. Zuckererbsen 4-5 Minuten mitgaren.
  3. Kalbsmedaillons waschen und trockentupfen. In 1 Esslöffel Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern. In Alufolie wickeln.
  4. Weißweinessig, Brühe, Salz, Pfeffer und restliches Öl verrühren. Abschmecken. Zuckererbsen und Kartoffeln abgießen und gründlich abtropfen lassen. Vinaigrette darübergeben, gut vermischen.
  5. Kerbel waschen und trockentupfen. Kerbelblättchen abzupfen und grob hacken. Zum Gemüse geben. Abschmecken. Kalbsmedaillons auf dem Gemüse anrichten. Mit Zitronenschale bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login