Homepage Rezepte Kalbsrouladen mediterrane Art

Zutaten

4 TL mittelscharfer Dijon-Senf
1 TL Öl
1/4 l Kalbsfond (Glas)
1/8 l Weißwein
1 EL Soßenbinder
1 EL Crème légère
500 g Kartoffeln
1 kg Möhren
1/2 l Bio-Gemüsebrühe (Instant)

Rezept Kalbsrouladen mediterrane Art

Ein ganz leichtes Gericht, mit dem es Ihnen leicht fällt auf Ihre Linie zu achten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, Enden abschneiden. Zucchini mit einem Sparschäler längs in 8 dünne Scheiben schneiden. Kalbsschnitzel jeweils zwischen zwei Lagen Folie (aufgeschnittener Gefrierbeutel) legen und mit dem Boden eines Stieltopfes möglichst flach klopfen.
  2. Fleisch leicht würzen, nebeneinander legen. Dünn mit Senf bestreichen. Je 1 Zucchini- und Parmaschinkenscheibe sowie ein Salbeiblatt darauflegen. Schnitzel aufrollen und feststecken. Abgedeckt kalt stellen.
  3. Für die Beilage Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und würfeln. In der Gemüsebrühe abgedeckt ca. 15 Minuten garen.
  4. Fleischröllchen im heißen Öl ringsherum kräftig anbraten. Mit Fond und Wein ablöschen, zugedeckt 15-20 Minuten schmoren.
  5. Fleischröllchen herausnehmen. Schmorfond binden, Crème légère unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse abgießen und mit Zitronenschale abschmecken. Dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login