Homepage Rezepte Kalte Cranberry-Melonen-Suppe

Rezept Kalte Cranberry-Melonen-Suppe

Raffiniert und erfrischend. Die kalte Suppe ist genau das Richtige für heiße Sommertage - nicht nur für Veganer.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Thymian und Lorbeerblatt waschen und trocken schütteln, die Thymianblättchen abzupfen. Thymian und Lorbeerblatt grob hacken. 4 EL Olivenöl mit der Hälfte des Zitronenthymians und dem Lorbeerblatt in einem kleinen, schmalen Topf erwärmen. Die Herdplatte ausschalten und das Öl 30 Min. ziehen lassen. Danach durch ein Sieb gießen, eventuell zum Mitnehmen in ein Schraubglas füllen.
  2. Inzwischen die Orange heiß waschen und abtrocknen, 1 TL Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Melone halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und die Spalten schälen. Das Fruchtfleisch mit Cranberry-Saft, Orangensaft und -schale und Misopaste mixen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den restlichen Zitronenthymian unter die Suppe rühren. Die Suppe kalt stellen.
  3. Den Blumenkohl putzen, waschen, grob raspeln und leicht salzen. Die Cranberrys grob hacken, mit 2 EL Blumenkohl mischen. Den übrigen Blumenkohl mit der Suppe in Gläsern anrichten, mit der Cranberrymischung bestreuen und mit übrigem Öl beträufeln.

In Japan gehört die fermentierte Miso-Sojabohnenpaste zu den sehr eiweißreichen Grundnahrungsmitteln. Miso enthält nach der Fermentation reichlich Milchsäurebakterien, Edelschimmelkulturen und andere gesunde Mikroorganismen und Enzyme.

Damit diese ihre "probiotische" Wirkung entfalten können, sollte Miso nur kurz erhitzt und wegen des hohen Salzgehalts sparsam dosiert werden.

Probieren Sie auch das leichte, jedoch vollmundig schmeckende Blumenkohlsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Schlank im Schlaf - Das Kochbuch". Mehr zum Thema Schlank im Schlaf finden Sie hier.

Corinna hat fünf leichte Suppen zusammengestellt, die mit ihrem feinen Geschmack dennoch überzeugen. Corinnas Favorit ist die kalte Tomatensuppe mit Gurke, die nach Spanien und Urlaub schmeckt und unter 200 Kalorien hat. 
​Zu den kalte Suppen Rezepten

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login