Rezept Kalte Radieschen-Kräuter-Suppe

Line

Kräuterfrisch und würzig-fein - eine tolle Gemüsekaltschale für heiße Sommertage.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 151 kcal

Zutaten

1 EL
250 ml
Gemüsebrühe
200 g
Dickmilch (1,5 % Fett)
Cayennepfeffer
3 Zweige

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten. Mit der Brühe ablöschen und 5 Min. köcheln lassen. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Dickmilch und kalte Brühe verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Ca. 1 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Die Radieschen waschen, putzen und in feine Stifte hobeln oder schneiden. Kräuter waschen und trockenschütteln. Petersilie und Zitronenmelisse, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

  4. 4.

    Radieschen – bis auf 1 EL – in die Suppe rühren und nochmals mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe anrichten. Mit den Radieschen und Kräutern bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login