Rezept Kaninchen auf maltesische Art

Das maltesische Nationalessen.

Kaninchen auf maltesische Art
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 ml
Wein, rot
6 Stk
Knoblauchzehen
2 Stk
Tomaten, geschält
Salz und Pfeffer
1 Handvoll

Zubereitung

  1. 1.

    Das Kaninchen in Stücke schneiden und über Nacht im Wein marinieren. Vor dem Kochen aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch rösten und die Kaninchenstücke auf allen Seiten gut anbraten, die Hitze etwas reduzieren und weitere 10 bis 15 Minuten braten, dabei mehrfach wenden.

  2. 2.

    Die Tomatenstücke kurz mitbraten, bevor man den Rotwein aus der Marinade dazugießt. Das Lorbeerblatt beigeben und das Kaninchen gar köcheln lassen. Eine handvoll Erbsen in die Sauce mischen

  3. 3.

    Tipp: Meine maltesische Schwiegermutter macht immer etwas mehr Sauce und mischt die Sauce unter Spagetti. Das gibt es dann als ersten Gang. Und als Hauptgang zum Kaninchen gibt es Kartoffeln und Gemüse z.B. Zucchini-Auberginen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login