Homepage Rezepte Karamell-Zimt-Ofenschlupfer

Zutaten

100 g Zucker
2 EL Butter
1/4 l Milch
100 g Sahne
250 g Hefezopf mit Rosinen (eventuell auch vom Vortag)
1/3 TL Zimtpulver

Rezept Karamell-Zimt-Ofenschlupfer

Für Ofenschlupfer gibt es unzählig viele Rezepte, wohl deshalb weil es eigentlich eine Reste-Essen war. Hier wird der Schlupfer mit Zimt-Karamell festtagstauglich.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
545 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. In einen Topf 75 g Zucker streuen und bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. 100 ml Wasser vorsichtig dazugießen (Achtung, es kann spritzen!) und bei großer Hitze unter Rühren kochen lassen, bis sich der Karamell vollständig gelöst hat. Butter, Milch und Sahne dazugeben und alles aufkochen, dann die Karamellmilch lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Den Zopf in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Im Ofen (Mitte) in 5-8 Min. hellbraun rösten, dabei einmal wenden. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Eine runde Auflaufform (ca. 20 cm Ø) dick mit Butter einfetten. Zopfscheiben dachziegelartig einschichten. Karamellmilch mit den Eiern verquirlen und über die Zopfscheiben gießen, 5-10 Min. ziehen lassen. Den übrigen Zucker mit Zimt mischen und mit den Mandeln über den Auflauf streuen. Im Ofen (Mitte) in ca. 40 Min. goldbraun backen, dabei nach der Hälfte der Backzeit mit Backpapier abdecken. Ofenschlupfer kurz abkühlen lassen, dann mit Vanillesauce oder Eis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login