Rezept Karamellbirnen mit Schokolade und Prosecco-Zabaione

Eine wunderbare Nachspeise aus dem Friaul, die nach "mehr" schmeckt und leicht zuzubereiten ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Birnen halbieren, schälen und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnenhälften mit dem Zitronensaft mischen.

  2. 2.

    Den Zucker in einem weiten Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht braun werden lassen. Die Birnen dazugeben und bei schwacher Hitze im Karamell zugedeckt etwa 15 Min. schmoren, bis sie weich sind. Zwischendurch einmal wenden. Die Birnen im Karamell abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Sahne in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Die Birnen auf Teller verteilen und die Schokolade darüberlaufen lassen.

  4. 4.

    Für die Zabaione die Eigelbe mit dem Zucker in einer Edelstahlschüssel sehr schaumig schlagen. Die Schüssel über das heiße Wasserbad hängen, den Prosecco mit der Zitronenschale und 1 Prise Zimtpulver untermischen und alles mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts zu einer schaumigen, leicht dickflüssigen Creme aufschlagen.

  1. 5.

    Die heiße Weinschaumcreme über die Birnen laufen lassen, eventuell noch mit Zimtpulver bestäuben und servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Sie mögen es pur und authentisch? Probieren Sie das original Zabaione Rezept aus dem GU Kochbuch "Italienische Klassiker"

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login