Homepage Rezepte Karotten-Kokos-Suppe

Zutaten

1 kg Karotten
500 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
1 Stück Ingwer (optional)
Salz & Pfeffer

Rezept Karotten-Kokos-Suppe

Karottensuppe mal anders.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Kartoffeln würfeln, Karotten in dünne Rädchen schneiden, Ingwer schälen und ebenfalls würfeln.
  2. Zwiebeln und Ingwer in etwas Öl anbraten bis sie glasig sind. Karotten und Kartoffeln dazugeben, kurz anbraten, dann mit Brühe ablöschen. 25 Minuten köcheln lassen.
  3. Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, dann Gemüse pürieren.
    Kokosmilch hinzugeben nochmals aufkochen und abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Super - lecker !

Ich hab gleich die doppelte Menge gemacht und auch die Eltern meiner Freundin versorgt. Sie ist gerade nicht da und ihre Mama ist krank. Sowohl bei meinem GöGa als auch bei der Elterngeneration (um die 70) kam die Suppe sehr gut an.

Die Menge der Kokosmilch hab ich nicht verdoppelt und am Schluss hab ich statt Salz und Pfeffer noch 2 TL mildes Curry untergerührt.

 

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login