Rezept Karpfen aus dem Ofen (Rácponty)

Im wunderschönen Ungarn bekam ich Karpfen mal ganz anders vorgesetzt. Natürlich staubte ich mir das Rezept dazu vom Koch ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6 - 8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

etwa 2,5 kg
küchenfertiger Karpfen
1 EL
Paprikapulver (edelsüß)
1 kg
350 g
100 g
Fett (Butterschmalz)
500 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Karpfen kalt abspülen, trockentupfen und die Haut mit einem scharfen Messer in Abständen einritzen. Danach außen und innen salzen und mit Paprikapulver würzen. Die geschälten Kartoffeln in Scheiben und die Zwiebeln in Ringe schneiden.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Pfanne des Backofens dünn mit Fett ausstreichen, die Kartoffeln und Zwiebeln darauf verteilen, den Karpfen drauflegen, die Pfanne auf der zweiten Schiene von unten einschieben und nun das Ganze etwa 60 Minuten garen.

  3. 3.

    Inzwischen die Saure Sahne mit Öl und reichlich Edelsüß-Paprika verrühren und damit den Fisch während der Garzeit bestreichen.

  4. 4.

    Am Ende der Garzeit die restliche saure Sahne über den Fisch gießen, nochmals mit etwas Paprikapulver bestreuen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kochmamsell
Lecker war's ...
Karpfen aus dem Ofen (Rácponty)  

..., das heutige Gericht. Mein erster selbstgemachter Karpfen. Diesen Fisch wird es noch öfter geben.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login