Rezept Kartoffel-Fladen

Pikante Fladen: knusprige Hefeteig-Fladen belegt mit Kartoffeln, Äpfeln und Schmand und mit geraspeltem Käse und Thymian überbacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 760 kcal

Zutaten

400 g
1 Päckchen
Trockenbackhefe
1/4 l Wasser
250 g
2
100 g
100 g
Peppadews (paprikaähnliche eingelegte pikante Früchte)
100 g
Appenzeller (geraspelt)

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Hefe, 1 TL Salz und lauwarmes Wasser gut verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. In vier Portionen teilen, jeweils oval ausrollen und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

  2. 2.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 2 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Frischkäse und Schmand verrühren. Auf die Fladen streichen, einen kleinen Rand frei lassen. Mit Kartoffeln, Äpfeln und Peppadews belegen. Salzen, pfeffern. Käse und Thymian darüber geben. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 30 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login