Rezept Kartoffel-Hack-Spieße

Line

Wenn die Temperaturen steigen und die Tage länger werden, ist es Zeit, den Grill anzuheizen. Was hier frisch gebrutzelt vom Rost kommt, schmeckt unwiderstehlich gut

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Hackfleisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

80 g
1
2-3 EL
Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
1 EL
mitelscharfer Senf
1 TL
Currypulver
8
lange Holz-/Metallspieße
4 EL
Öl zum Grillen

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Min. garen. Kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Inzwischen Zucchini putzen, waschen und in 16 Stücke schneiden. Speck quer in 16 Scheiben schneiden. Apfel schälen, entkernen und grob reiben, Apfelraspel etwas abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Grill anheizen. Holzspieße in kaltem Wasser ca. 15 Min. einweichen. Inzwischen Hack, Apfel, Eigelb, Semmelbrösel, Röstzwiebeln und Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und mit angefeuchteten Händen zu 16 Bällchen formen.

  3. 3.

    Auf die Spieße abwechselnd je 2 Hackbällchen, 1 Kartoffel, 2 Zucchini und 2 Speckscheiben stecken. Zutaten mit Öl bestreichen. Kartoffel-Hack-Spieße auf einer geölten Grillschale auf dem heißen Grill rundherum 15-20 Min. braten. Sofort servieren, nach Belieben mit Thymian garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login