Rezept Kartoffel-Linsen-Salat mit Hähnchenbrust

Line

Außerdem kommen hinein: Eisbergsalat, Salatgurke und die verschiedensten Gewürze! Ein Salat, der es wirklich in sich hat!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 670 kcal

Zutaten

1 kg
1/8 l warme Gemüsebrühe
3 EL
Weißweinessig
ca. 1/2 TL grüne Currypaste oder Sambal oelek

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln mit Schale gar kochen. Kochwasser abgießen. Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Anschließend pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

  2. 2.

    Warme Brühe, 2 EL Essig, Currypaste oder Sambal oelek, Salz und 1 Prise Zucker verrühren. Über die Kartoffeln geben, vorsichtig mischen. Circa 1 Stunde durchziehen lassen.

  3. 3.

    Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Im heißen Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten, dabei salzen und pfeffern. Herausnehmen und in Alufolie einschlagen.

  4. 4.

    Lauchzwiebeln putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Linsen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen. In der letzten Minute Lauchzwiebeln zugeben. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken.

  1. 5.

    Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem kleinen Löffel die Kerne herauskratzen. Gurkenhälften würfeln. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden.

  2. 6.

    Vorbereitete Zutaten und Koriander zu den Kartoffeln geben. Crème fraîche, Milch und restlichen Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über den Salat geben, unterheben, abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login