Homepage Rezepte Kartoffel-Omelett mit Radieschen-Salat

Rezept Kartoffel-Omelett mit Radieschen-Salat

Das gehaltvolle Omelett mit Kartoffeln und Erbsen und dazu der frische Radieschensalat - eine gute Mischung!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
480 kcal
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne in 20 g Butterschmalz ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten, würzen.
  2. Eier verquirlen, würzen. Erbsen zugeben. Über die Kartoffeln gießen, abgedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen. Omelett mit Hilfe des Deckels stürzen, wenden. Restliches Fett zugeben. Omelett weitere 10 Minuten stocken lassen.
  3. Radieschen waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Salat waschen, putzen, zerpflücken. Zu den Radieschen geben. Restliche Zutaten, Salz und Pfeffer verrühren. Über den Salat geben, mischen, abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login