Homepage Rezepte Kartoffel-Radieschen-Salat mit Roquefort

Rezept Kartoffel-Radieschen-Salat mit Roquefort

Kartoffelsalat einmal anders, nämlich mit Radieschen, Apfel, Salatgurke und einem würzigen Roquefortkäse. Schmeckt nach mehr ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
500 kcal
leicht

4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale gar kochen. Kochwasser abgießen. Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Anschließend pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Brühe, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2 EL Essig verrühren. Über die Kartoffeln geben, alles gut mischen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Apfel waschen, nach Wunsch schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln. Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Gurke in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trockentupfen, fein schneiden. Vorbereitete Zutaten zu den Kartoffeln geben.
  4. Restlichen Essig, Joghurt, Schmand und Milch verrühren, abschmecken und unter den Salat heben. Nochmals abschmecken. Roquefort zerbröckeln, darüber geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login