Homepage Rezepte Kartoffel-Sahne-Gratin

Zutaten

800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
400 ml Sahne
200 ml Milch
75 g geriebener Emmentaler (oder mehr)
Salz, Pfeffer
etwas abgeriebene Muskatnuss

Rezept Kartoffel-Sahne-Gratin

Beilage zu Kurzgebratenem oder als Hauptgericht

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

2-3

Zutaten

Portionsgröße: 2-3
  • 800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Stck. Eier
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 75 g geriebener Emmentaler (oder mehr)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas abgeriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden/hobeln. Dachziegelartig in eine mit Butter ausgestrichene (kleine) Auflaufform schichten.
  2. Den Ofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen. Sahne mit Milch in einem kleinen Topf aufkochen, Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Mit etwas Salz auf einem Küchenbrett fein zerreiben. Zur Sahne geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzig abschmecken. Ei verquirlen und hinzufügen. Über die Kartoffeln gießen, so dass diese knapp bedeckt sind. Das Gratin mit Käse bestreuen und im heißen Ofen ca. 60 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Kartoffel- Sahne Gartin

Lecker schmeckender Kartoffel-Sahne Gartin
Anzeige
Anzeige
Login