Rezept Kartoffel-Sellerie-Püree

Kartoffelpüree als Beilage passt zu vielen Gelegenheiten. Aber es muss ja nicht immer das gleiche sein. Hier mal eine Variante mit Sellerie und gerösteten Haselnüssen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 PERSON
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in der Stillzeit
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln und Sellerie schälen und würfeln. Leicht salzen, in 100 ml Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in 15-20 Min. weich kochen.

  2. 2.

    Milch und Butter zugeben, erwärmen. Gemüse mit einem Kartoffelstampfer darin zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.

  3. 3.

    Haselnüsse in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie duften. Aufs Püree streuen. Passt zu kurz gebratenem Fisch, Frikadelle, Würstchen oder einem wachsweichen Ei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login