Rezept Kartoffelbrei mit Pute

Der Pfefferminztee im Brei beugt Magen- und Darmbeschwerden vor und bringt gleichzeitig eine neue Geschmacksnote ins Spiel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-5 Portionen ab 5. Monat
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Babys
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

250 g
250 g
250 g
Butterrüben
1/4 l
¼ l dünner Pfefferminztee
4-6 knappe EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gurke waschen, schälen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Das Fruchtfleisch klein schneiden.

  2. 2.

    Kartoffeln und Rüben waschen, schälen und klein würfeln. Die Putenbrust kalt abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Alles im Pfefferminztee aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. kochen.

  3. 3.

    Die Gurke dazugeben und alles fein pürieren. Portionsweise einfrieren. 1 knappen EL Öl vor dem Einfrieren oder nach dem Auftauen zu jeder Portion geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login