Rezept Kartoffelbrot

Schmeckt auch 2 Tage später noch schön saftig: leckeres Kartoffelbrot mit Kümmel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Brot á ca. 800 g
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 Päckchen
Trockenbackhefe
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln in Salzwasser (bedeckt) ca. 15 Minuten gar kochen. Abgießen, dabei 150 ml Kochflüssigkeit auffangen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Hefe in 100 ml lauwarmer Kochflüssigkeit auflösen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Mehl in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefeansatz hineingießen, mit etwas Mehl verrühren, so dass eine Paste entsteht. Abgedeckt 20 Minuten gehen lassen. Kartoffeln, Salz und Kümmel zugeben, alles verkneten. Eventuell noch 3-5 EL Kochwasser zugeben, bis ein glatter Teig entsteht.

  3. 3.

    Teig auf bemehlter Fläche ca. 5 Minuten durchkneten. Abgedeckt in der Schüssel 2 Stunden gehen lassen. Teig mit Hartweizenmehl bestäuben, dabei etwas rund formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Mit Hartweizenmehl bestäuben, dreimal parallel einschneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der zweiten Schiene von unten 50-60 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login