Rezept Kartoffelklösse

Luftig locker wie eine Mousse und bleiben schön gelb, nicht geformt sondern gerollt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
Viele
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 kg
mehlig kochende Kartoffeln
150 g
Kartoffelmehl
1 Eßl.
ger. Muskatnuss
20 g
nach Belieben gebr. Speck und Zwiebeln

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln 20 Minuten kochen und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Abschrecken, schälen und durch eine Presse drücken. Sie brauchen nicht am Vortag gekocht werden.

  2. 2.

    Die gepressten Kartoffeln, Kartoffelmehl, Eier, Salz, Muskatnuss und Butter gut verkneten und etwas quellen lassen.
    Die Masse auf ein Blatt Backpapier geben und zur Rolle formen. Gut verschließen. Die Rolle noch einmal mit Alufolie umwickeln.
    In kochendes Wasser legen und 30 min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Besonders lecker schmecken die "Klösse", wenn sie mit ausgelassenem Speck und in Butter gebratenen und in Zucker glasierten Zwiebeln gefüllt werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login