Rezept Kartoffelklöße a la Opa Lothi

Line

Kartoffeln kochen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel oder auf ein Backblech drücken. GANZ WICHTIG 24 Stunden OFFEN stehen lassen, dass sie ausdampfen können

Kartoffelklöße a la Opa Lothi
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 kg
Kartoffeln, mehligkochend!!!
1
Eigelb

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln kochen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel oder auf ein Backblech drücken. GANZ WICHTIG 24 Stunden OFFEN stehen lassen, dass sie ausdampfen können.

  2. 2.

    Ausgedampfte Kartoffeln in eine Schüssel geben und ein Kreuz in die Mitte machen, dass man ein viertel der Kartoffeln raus nehmen kann, das dann auch machen und das viertel mit Mehl auffüllen, nun die anderen Kartoffeln wieder dazu geben mit dem Eigelb, Salz und Muskatnuss.

  3. 3.

    Jetzt leicht, ohne Kraft zu einer Masse verarbeiten. Mit viel Butter und in Würfel geschnittenem Toast- oder Weißbrot Semmelbrösel herstellen. Nun die Klöße formen und ca. 5 Brösel einarbeiten.

  4. 4.

    Die Klöße sollten ca. 20 min in Salzwasser ziehen, wenn sie oben schwimmen sind sie gut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login