Rezept Kartoffelknödel

Zutaten für 8 - 10 Knödel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2 kg
Pellkartoffeln vom Vortag
2
1
altes Brötchen
2 EL
Hartweizengries
1 -2 EL
frisch gemahlender Pfeffer
gemahlene Muskatnuss

Zubereitung

  1. 1.

    Das Brötchen gut mit lauwarmen Wasser bedecken und 60 Minuten einweichen lassen.

  2. 2.

    Die Kartoffeln zusammen mit den Eiern und dem ausgedrückten Brötchen fein pürieren. 3 - 4 Esslöffel Mehl und den Grieß zugeben. Alle Zutaten zu einen Teig verkneten, mit den Gewürzen abschmecken. Den Knödelteig evtl. mit 1 bis 2 Esslöffel Semmelbröseln binden.

  3. 3.

    Mit nassen Händen Knödel formen und für zirka 20 Minuten in siedendes Wasser geben. Die Knödel steigen an die Wasseroberfläche sobald sie gar sind. Sofort servieren. Omas Tipp: Die Knödel sind für einen späteren Anlass gut vorzubereiten. Dazu die Knödel wie beschrieben zubereiten und vor dem Verzehr in der Pfanne knusprig braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login