Homepage Rezepte Kartoffelnködel mit Kokoskruste

Zutaten

1 Packung Kartoffelknödel
150 Gramm Koksflocken
100 Gramm Paniermehl
3 Stück Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Esslöffel Margarine

Rezept Kartoffelnködel mit Kokoskruste

Ein leckeres kleines Essen, ob als Snack zwischendurch oder als Beilage!

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 1 Packung Kartoffelknödel
  • 150 Gramm Koksflocken
  • 100 Gramm Paniermehl
  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Esslöffel Margarine

Zubereitung

  1. Die Kartoffelknödel in Salzwasser kochen.
  2. Die Knödel abgießen, Haut entfernen und in Hälften teilen.
  3. Eier aufschlagen und in eine Gefäß geben. Das Paniermehl mit den Koksosflocken verrühren und ebenfalls in ein geeignetes Gefäß geben.
  4. Margarine in der Pfanne erhitzen.Dann die Knödelhälften erst im Ei und dann in der Paniermasse wälzen.
  5. Knödel in die Pfanne geben und goldgelb braten. Es können noch weitere Kokosflocken dazu gegeben werden. Pur genießen oder mit einer scharfen Chili- Sauce!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login