Homepage Rezepte Kartoffelomelett mit Paprika

Rezept Kartoffelomelett mit Paprika

Das Omelett erinnert an eine spanische Tortilla und wird mit Schnittlauchschmand serviert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
530 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer großen antihaftversiegelten Pfanne in 2 Portionen in jeweils 2 Esslöffeln heißem Öl ca. 15 Minuten braten. Herausnehmen.
  2. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Beides im restlichen heißen Öl 3-5 Minuten dünsten.
  3. Kartoffeln zum Paprika geben, würzen. Eier verquirlen, würzen und darübergeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei geringer Hitze und weitere 10 Minuten auf der ausgeschalteten Kochplatte stocken lassen.
  4. Schnittlauch waschen, trockentupfen und fein schneiden. Saure Sahne, Joghurt und die Hälfte des Schnittlauchs verrühren. Abschmecken. Omelett mit restlichem Schnittlauch bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login