Rezept Kartoffelpuffer mit Parmesancreme

Wenn es schnell gehen muss, darf man auch mal zum Kartoffelpuffer aus der Tiefkühltruhe greifen. Natürlich schmecken auch selbstgemachte Puffer zur Parmesancreme.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

6
TK-Kartoffelpuffer (für die Backofenzubereitung)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kartoffelpuffer auf ein Backofenrost legen. Im Ofen (Mitte, Umluft 200°) nach Packungsangabe in 12-15 Min. goldbraun und knusprig backen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomate waschen, Stielansatz entfernen und klein würfeln. Die Quarkzubereitung mit dem Parmesan und der Petersilie verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Tomatenwürfel obenauf streuen. Die Parmesancreme mit den Kartoffelpuffern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login