Rezept Kartoffelsalat mit Speck

Der würzige Kartoffelsalat schmeckt prima zu Wiener Schnitzel, Leberkäse oder Frikadellen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal, 36 g F, 8 g EW, 33 g KH

Zutaten

4 EL
neutrales Öl
gut 1/4 l Brühe
4 EL
Weißweinessig
2 EL
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln gründlich waschen, in einem großen Topf vollständig mit Salzwasser bedecken. Zugedeckt aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und die Kartoffeln je nach Größe in ca. 30 Min. weich kochen.

  2. 2.

    Mit einem kleinen spitzen Messer in die Kartoffeln stechen; ist kein Widerstand mehr spürbar, sind sie fertig. Anderenfalls die Kochzeit um 5 Min. verlängern und erneut probieren. Das Wasser abgießen, die heißen Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Die Zwiebeln schälen, ebenso wie den Speck fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck und Zwiebeln darin ca. 3 Min. anbraten. 1/4 l Brühe und den Essig in die Pfanne geben, aufkochen und über die Kartoffeln gießen. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen, gut mischen und 20 Min. durchziehen lassen.

  4. 4.

    Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden. Den Kartoffelsalat abschmecken, evtl. noch Brühe zugeben. Schnittlauch untermischen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Mesembria
Prima fürs Picknick!

Im Sommer habe ich diesen Salat mal für eine Fahrradtour gemacht! Dazu kalte Hähnchenschnitzel - lecker!

Mesembria

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login