Rezept Kartoffelschiffe

ein Mädelsrezept mal anders :-)

Kartoffelschiffe
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4
große festkochende Kartoffeln
2-3 EL
bestes Olivenöl
Rosmarinzweige
1
Knoblauchzehe
2
runde Scheiben gekochter Schinken - ca 1/ cm dick
1
Salatherz oder das innere eines Kopfsalates
150 g
Magerquark
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Die Hälften in der Mitte mit einem Melonenausstecher (womit man die Melonenkugeln macht) aushöhlen - an den Seiten und unten einen halben cm stehen lassen. Gegebenenfalls unten gerade schneiden damit die Schiffe einen besseren Stand bekommen.

  2. 2.

    Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Olivenöl bepinseln und Schiffe aufstellen. Knoblauch leicht andrücken und mit den Rosmarinzweigen dazwischen legen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.

  3. 3.

    1 Scheibe Schinken in sehr feine Streifen schneiden, salat waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Schinken leicht anbraten. Die Salatstreifen ganz kurz dazugeben.

  4. 4.

    Quark mit Milch cremig rühren und Kresse und Salz dazugeben.

  1. 5.

    Für die Segel den Schinken vierteln und dann die Viertel in drei Streifen schneiden. Holzspieße durch die Segel stecken und in die mit Schinken und Salat gefüllten Kartoffeln stecken. Auf dem Quark anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
@carrie

was macht man denn mit den kartoffel stücken die man mit dem melonenausstecher ausgestochen hat? werden die weg geworfen oder werden diese kugeln mit aufs backblech gelegt?

lg Tupfen

sorry tupfen ich habs eben erst gesehen....

 

meine freundin hatte die kugeln mit auf das backblech gelegt.....

lg

Carrie.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login