Rezept Kartoffelsuppe mit Wiener- Würstchen

Einfach - und Lecker

Kartoffelsuppe mit Wiener- Würstchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
10 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 großer
Sack Kartoffel
8
Wiener Würstchen (am besten von Hareico) aus der Frischfleischtheke
2 große
Gemüsezwiebeln
Petersiele
2 Pakete
magere Speckwürfel
1 Becher
Paprika Rosenscharf
Kräuter der Provonce
Gemüse- oder Rinderbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    DIe Kartoffeln und die Möhren schälen, die Wiener Würstchen in scheiben schneiden. Die Zwiebeln und die Petersiele fein hacken. Kartoffeln in grobe Stücke schneiden, Möhren in Scheiben.

  2. 2.

    Zwiebeln und Speck anbraten, Kartoffeln und Möhren zugeben und mit Gemüse- oder Rinderbrühe aufgießen bis alles bedeckt ist. Ca. 1 Stunde kochen lassen. Die Suppe fertig, wenn Kartoffeln und Möhren zerkocht sind, dann kommt noch ein Becher Sahne hinzu, die Petersiele und die Würstchen. Das ganze dann nach belieben mit Paprika und Pfeffer abschmecken.
    Je nach Geschmack kann man die Suppe auch nur so lange kochen lassen, dass die Kartoffeln und Möhren nicht ganz zerkocht sind. Dann ist es etwas stückiger.
    Wär es ganz "fein" bzw. sämig mag, der püriert das ganze am Ende mit einem Pürierstab.
    Dazu paßt am besten Brot. Baguette oder Meterbrot oder aber auch Kräuterbutterbaguette.
    Guten Appetit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login