Homepage Rezepte Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

Zutaten

Rezept Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

Löffel für Löffel Suppenglück. Die samtige Suppe schmeckt schon den ganz Kleinen; die Würstchen kann man auch getrennt dazu reichen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 45 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 45 MIN.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und 1 cm klein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, schälen, beides in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Speck würfeln.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Speck darin dünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Möhren, Sellerie und Lauch hinzufügen, 5 Min. andünsten. Kartoffeln und Majoran dazugeben, Fond angießen und aufkochen. Das Gemüse zugedeckt in 15 Min. weich kochen.
  3. Ein Drittel des Gemüses herausnehmen. Die übrige Suppe mit der Crème fraîche pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Würstchen in Scheiben schneiden und mit dem beiseitegestellten Gemüse in der Suppe heiß werden lassen. Evtl. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Suppe damit bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login