Homepage Rezepte Kartoffeltaler mit Mango-Joghurt-Salsa

Rezept Kartoffeltaler mit Mango-Joghurt-Salsa

Ganz raffiniert kommt dieser Snack daher: Die Joghurt-Salsa ist pikant gewürzt und begleitet die Kartoffeltaler mit fruchtiger Süße.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
830 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Kartoffelknödelteig in einer Schüssel mit den Eiern, Getreideflocken, Röstzwiebeln und dem Thymian vermischen, mit Salz und Muskatnuss herzhaft würzen. Eine etwa 6 cm dicke Rolle daraus formen, in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeltaler darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5 Min. goldbraun braten. Vorsichtig wenden, damit die Taler gut zusammenhalten.
  3. Inzwischen die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und entkernen, fein hacken. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Alles mit dem Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Die Salsa zusammen mit den gebratenen Kartoffeltalern anrichten.
Rezept bewerten:
(0)