Homepage Rezepte Kartoffeltopf mit Tomaten und Kapern

Zutaten

1 Bund Suppengemüse (ca. 150 g)
2 zarte Stangen Staudensellerie
1 Zweig Thymian
1 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt
600 ml kräftige Fleisch- oder Gemüsebrühe
1 EL kleine eingelegte Kapern mit etwas Flüssigkeit

Rezept Kartoffeltopf mit Tomaten und Kapern

Herrlich aromatisch ist dieser Eintopf mit viel Gemüse, würzigen Kapern, Sardellen und Kräutern.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und klein würfeln. Das Suppengemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Staudensellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Sardellenfilets kurz kalt waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. In einem Suppentopf das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Suppengemüse und Sellerie zufügen und 2 Min. mitdünsten. Kartoffeln, Sardellen, Lorbeerblatt und Thymian untermischen. Salzen und pfeffern. Die Brühe zugießen, alles aufkochen und zugedeckt etwa 20 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Inzwischen die Tomaten kreuzweise einritzen, für 1/2 Min. in kochendes Wasser legen, herausheben und kalt abschrecken. Anschließend häuten, vierteln und Stielansatz und Kerne entfernen. Die Tomaten in Stücke schneiden.
  4. Tomaten und Kapern in den Eintopf geben, 5 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und etwas Kapernflüssigkeit abschmecken. In vorgewärmte Teller oder Schalen füllen und mit Petersilie bestreuen. Den Parmesan mit einem Sparschäler in dünnen Spänen über den Eintopf hobeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login