Homepage Rezepte Kartoffelwaffeln mit Graved Lachs

Rezept Kartoffelwaffeln mit Graved Lachs

Waffel-Sandwiches mit Lachs-Kräuter-Füllung - so macht Waffelbacken auch außerhalb der Weihnachtszeit so richtig Lust auf "Meer".

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Waffeleisen vorheizen. Kartoffeln waschen, schälen und auf der Haushaltsraspel oder mit der Küchenmaschine fein raspeln, würzen.
  2. Waffeleisen mit Fett bepinseln. Mit einer Gabel jeweils eine kleine Portion Kartoffelraspel auf die vier Felder des Waffeleisens geben. Eisen schließen. Etwa 4 Minuten backen. Waffeln herausnehmen, auf dem Rost im Backofen bei 180 Grad warm halten. Etwa 20 kleine Waffeln backen.
  3. Kräuter waschen, trockentupfen und fein schneiden. Mit der sauren Sahne verrühren. Lachsscheiben je nach Größe halbieren oder vierteln. Auf die Hälfte der Kartoffelwaffeln jeweils ca. 1 Teelöffel saure Sahne und etwas Lachs geben. Restliche Waffeln darauf setzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login