Rezept Kastanien Plätzchen

Line

Herbstlich, lecker zum Espresso, zum Tee. Wunderbar in der Adventszeit zum Genießen.

Kastanien Plätzchen
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
65 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

250 gr.
Esskastanien mit Schale
350 gr.
3 St.
Eigelb
200 gr.
feiner Rohrzucker
1 Msp.
1 Pä.
Bourbon Vanillezucker
200 gr.
1/2 Tel.
Safran gemahlen
evtl. etwas Mehl zum Formen
Glasur Hell mit Puderzucker 50 gr.
Glasur Dunkel Kuvertüre 100 gr. zartbitter

Zubereitung

  1. 1.

    Geschälte Kastanien im Mixer pürieren oder mahlen, sie sollten eine ganz feine Masse sein, evtl. nochmals durch ein Sieb streichen. Mehl, Eigelb, Zucker, Salz, Vanillezucker, Safran, Butter in Flocken, wie ein Mürbeteig kneten. 1 Stunde kühl ruhen lassen. Teig rollen und kleine Taler scheiden ca. 1,5 cm. Auf Backpapier auslegen und bei 200 Grad, 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Nach dem Abkühlen, halb helle Glasur und halb dunkle Glasur aufziehen.

  2. 2.

    Kastanien zum Schälen vorbereiten, es gibt verschiedene Methoden.Die frischen Kastanien, mit 3 bis 4 Schnitten rundum die Schale einritzen, das sollte immer sein bei diesen Methoden:1. auf einem Dampfsieb die Kastanien ca. 15 MInuten zugedeckt dämpfen, dann löst sich die Schale und die Innenhaut. 2. die Kastanien im Wasser kochen und dann Schälen. 3. die Kastanien im Backofen auf einem Backblech bei 180° 15 MInuten erwärmen bis die Schale sich teilt und dann schälen. Ich mache die 1. Methode. Die Schale und die Innenhaut müssen ab.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login