Homepage Rezepte Kastanienbällchen

Zutaten

50 g Rosinen
135 ml Milch
1 EL Honig
3/4 l Olivenöl zum Frittieren
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Kastanienbällchen

Diese besonders leichte Versuchung ist frisch serviert ein Hochgenuss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
45 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für etwa 25 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für etwa 25 Stück:

Zubereitung

  1. Die Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Den Saft mit den Rosinen mischen. Die Fenchelsamen in einer Pfanne leicht anrösten, im Mörser so fein wie möglich zerdrücken. Die Pinienkerne in der Pfanne ebenfalls leicht rösten.
  2. Das Kastanienmehl mit 1 Prise Salz mischen. Die Milch nach und nach kräftig unterrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Honig, Rosinen, Fenchelsamen, Pinienkerne und Orangenschale untermischen.
  3. Das Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Von der Kastanienmasse mit zwei Teelöffeln Klößchen abstechen und im heißen Öl in 2-3 Min. knusprig frittieren, dabei einmal umdrehen. Die gebackenen Bällchen auf einer dicken Lage Küchenpapier abfetten lassen. Das Kastaniengebäck mit Puderzucker bestäuben und frisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)