Homepage Rezepte Kernige Muffins

Zutaten

150 g Butter
250 g Mehl
2 geh. TL Backpulver
2 Eier
200 g Crème fraîche, Schmant oder saure Sahne
150 ml Agavendicksaft
150 g Pinien-, Sonnenblumen- und Kürbiskerne (nach Gusto gemischt)
1 Päckchen Vanillezucker
12er-Muffinblech
Fett fürs Blech

Rezept Kernige Muffins

Rezeptinfos

30 bis 60 min
345 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück
  • 150 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 2 geh. TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Crème fraîche, Schmant oder saure Sahne
  • 150 ml Agavendicksaft
  • 150 g Pinien-, Sonnenblumen- und Kürbiskerne (nach Gusto gemischt)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 12er-Muffinblech
  • Fett fürs Blech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen, Blechmulden fetten. Die Butter schmelzen, Mehl und Backpulver vermischen. Eier mit Crème fraîche, Schmant oder saurer Sahne, Dicksaft und Butter verrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren.
  2. In jede Blechvertiefung 1 TL Kernmischung füllen, die Hälfte des Vanillezuckers aufstreuen. Teig einfüllen, übrige Kerne und Vanillezucker aufstreuen. Muffins im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login