Homepage Rezepte Key Lime Pie

Zutaten

1 Salzcräcker
8 cl Sahne
3 cl klarer Kokoslikör (z. B. Malibu)
1,5 cl Orangenlikör (z. B. Cointreau)
1 cl Vanillelikör (z. B. Licor 43)
Eiswürfel
Shaker
Barsieb
Cocktailschale (15 cl)
Barlöffel
2 kleine Teller

Rezept Key Lime Pie

Kuchen im Glas: Mit dem Rand aus Cräckerkrümeln wird der Drink zum Hingucker und großartigen Dessert.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 1 Salzcräcker
  • 8 cl Sahne
  • 3 cl klarer Kokoslikör (z. B. Malibu)
  • 1,5 cl Orangenlikör (z. B. Cointreau)
  • 1,5 cl frisch gepresster Limettensaft
  • 1 cl Vanillelikör (z. B. Licor 43)
  • Eiswürfel
  • Shaker
  • Barsieb
  • Cocktailschale (15 cl)
  • Barlöffel
  • 2 kleine Teller

Zubereitung

  1. Cräcker zerbröseln und auf einem Teller beiseite stellen. Ca. 5 cl Sahne in den Shaker gießen, Shaker fest verschließen und ca. 10 Sek. kräftig schütteln. Sahne auf den zweiten Teller gießen. Den Rand der Cocktailschale in der Sahne drehen, so dass ein ca. 1 cm breiter Sahnestreifen am Rand entsteht.
  2. Den sahnigen Glasrand in den Cräckerkrümeln drehen, so dass möglichst viele Krümel am Sahnerand haften bleiben. Das Glas beiseite stellen.
  3. Kokos- und Orangenlikör, Limettensaft und 6 Eiswürfel in den Shaker geben. Shaker fest verschließen und ca. 10 Sek. schütteln. Die Mischung durch das Barsieb in die Cocktailschale gießen.
  4. Den Shaker auswaschen. Übrige Sahne und Vanillelikör dazugeben und ohne Eis ca. 10 Sek. kräftig schütteln, bis die Mischung schön schaumig ist.
  5. Die Mischung durch das Barsieb vorsichtig über den Rücken des Barlöffels auf die Oberfläche des Cocktails laufen lassen, so dass sich zwei Schichten bilden.

Probieren Sie auch das Key Lime Pie Rezept aus dem GU Kochbuch "Kleine Kuchen".

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login