Rezept "Kichererbsen-Dal"

scharfes Kichererbsen-Dal, indisch-orientalisch mit Curry, Kreuzkümmel und Zitronen-Limensaft betreufelt

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

250 gramm
Kichererbsen / Dosenware willkomen, erspart einweichen u. langes Kochen
2-3 st
Chilischoten
1 st
Zitrone
1 St
Limone
1/2 Bund
frischer Koreander ober Petersilie
1 Messerspitze
1/2 TL
Kurkuma

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kichererbsen in den Schnellkochtopf geben und 3 fingerbreit mit Wasser bedecken, Chilischote, Kurkuma hinzufügen und ohne Salz ca. 3/4 Stunde bissfest kochen. Ggfs. mal nach einer 1/2 Stunde kontrollieren.Abtropfen lassen und mit Kreuzkümmel u. ggfs. Curry abschmecken. Zitronen-u. Limonensaft betreufeln, ggfs. eine Prise Salz hinzugeben.

  2. 2.

    Abtropfen lassen und Limonensaft, Curry und Petersilie hinzufügen und gut durchheben.Das Menü ist zum Servieren bereit, Blumenkohl-Curry mit den gehackten Frühlingszwiebeln in eine Schüssel anrichten, Reis durchheben u. in einer Schüssel anrichten, nun fehlt nur noch unser bissfestes Kichererbesendal.Dazu Naturjoghurt (10 %) reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Du bist wieder fleißig.

@kurbis, ich nehme an, Du nimmst Kichererbsen aus der Dose und weichst diese nicht vorher in trockenem Zustand ein. Und dann bezieht sich Deine Mengenangabe auch auf eingeweichte Kichererbsen. Ich mache daraus Erbsen-Dal und bin schon in der Küche verschwunden, um diese einzuweichen...

kurbis
Kichererbsen - Dal

@Aphrodite , herzlichen Dank, sicher geht es mit Kichererbsen aus der Dose viel, viel schneller. Leider hatte ich nur die getrockneten, aber im Schnellkochtopf habe ich es dann geschafft sie weich zu bekommen. Auf Deine Anregung hin werde ich das Rezept /Zutaten ergänzen mit oder Kichererbsen aus der Dose .

Aphrodite
Ich wollt' ich wär' ein Dal,
"Kichererbsen-Dal"  

meinte die Erbsensuppe und machte sich auf den Weg: übernacht die grünen Erbsen einweichen, knapp über eine Stunde kochen und dann genau nach diesem Rezept hier würzen und zubereiten. Mir hat die Sämigkeit der Erbsen gefallen. Kurkuma gibt eine tolle Farbe.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login