Rezept Kichererbsenbratlinge

Saftige, vegetarische Bratlinge

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

80 g
getrocknete Kichererbsen
2
Eigelb
1
Karotte
1/4
gelbe Paprika
Haferflocken

Zubereitung

  1. 1.

    Kichererbsen über Nacht in ausreichend kaltem Wasser einweichen.

  2. 2.

    Kichererbsen im Einweichwasser ca 1 Stunde kochen. Kochwasser abkippen und Kichererbsen mit einer Gabel grob zerdrücken.
    Die Karotte und Paprika fein würfeln und zu den Kichererbsen geben.
    Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und ebenfalls zu den Kichererbsen geben.
    Mit Currypulver, Sojasauce, Paprikapulver und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Petersilie klein schneiden und dazu geben.
    Die Eigelb zur Kichererbsenmasse geben und mit den Semmelbröseln und Haferflocken zu einer festen Masse verarbeiten.
    Anschließend die Masse zu Bratlingen formen und in Öl von jeder Seite goldbraun anbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login