Rezept Kichererbsenpüree mit Würzöl

Hummus fehlt auf keiner arabischen Vorspeisenplatte. Der Geschmack der Kichererbsen verbindet sich mit Sesampaste und orientalischen Gewürzen zur cremigen Verführung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

3 EL
2 EL
Gemüsebrühe (oder Wasser)
1 EL
Mandel- oder Sesampaste (aus dem Glas, Bioladen)
4 Zweige
Salz, schwarzer Pfeffer
1 TL
edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Knoblauchzehe schälen und grob schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Knoblauch, 1 EL Öl, dem Zitronensaft, der Gemüsebrühe und der Mandel- oder Sesampaste zu einer cremigen Masse pürieren.

  2. 2.

    Die Paprika abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Beides unter das Kichererbsenpüree mischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein oder zwei Schälchen füllen.

  3. 3.

    Das übrige Öl in eine kleine Pfanne geben und lauwarm werden lassen. Die Gewürze einrühren und leicht salzen. Vor dem Servieren über das Kichererbsenpüree träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login