Rezept Kidneybohnentaler mit Tomatensauce

Line

Für diesen vegetarischen Snack muss man nicht großartig einkaufen, die Zutaten hat man meist im Vorrat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 206 kcal

Zutaten

2 EL
125 g
gegarte Kidneybohnen (1/2 Dose)
2 EL
verquirltes Eiweiß

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen und putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Alles sehr fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Möhren, Knoblauch und die Hälfte der Zwiebeln darin ca. 5 Min. andünsten.

  2. 2.

    Die Tomaten mit Saft zugießen. Tomaten etwas zerdrücken. Den Thymian unterrühren. Das Ganze offen ca. 20 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Bohnen in ein Sieb geben, kalt überbrausen, abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit den übrigen Zwiebeln, Eiweiß, Salz und Pfeffer mischen.

  4. 4.

    Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bohnenmasse esslöffelweise hineingeben, zu Talern formen und von beiden Seiten goldbraun braten. Die Taler sehr vorsichtig wenden, damit sie nicht auseinander fallen.

  1. 5.

    Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Talern anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Craigiel
naja

Sind bei mir staubtrocken geworden.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login