Rezept Kirschkuchen

aus einer Minigugelhupfform

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-9 Stk (je nach Auffüllen der Form) (Minigugelhupfform hat 6 Küchlein)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

120 gramm
1 Prise
1 Glas
Schattenmorellen
2
1/2 Teelöffel
abgeriebene Zitronenschale
1 Teelöffel

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen aus dem Glas gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Butter mit dem Zucker cremitg rühren.

  3. 3.

    Die Eier nacheinander hinzugeben und schaumig schlagen.

  4. 4.

    Mehl, Salz, Backpulver mischen, sieben und zusammen mit der Zitronenschale zur Buttermasse hinzufügen und einrühren.

  1. 5.

    Die abgetropften Kirschen unter die Masse heben.

  2. 6.

    Nun den Teig gleichmäßig auf die Minigugelhupfform verteilen. (jede beliebige Backform funktioniert natürlich auch)

  3. 7.

    ca. 35 bis 45 Minuten backen. (bei 175°C Ober-/Unterhitze)

  4. 8.

    Nach dem Abkühlen beliebig verzieren - hier mit Puderzucker bestäubt.

  5. 9.

    Uebrigens: Der Teig geht nicht sonderlich auf beim Backen, also nicht wundern :)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login