Homepage Rezepte Kirschtaschen

Zutaten

1 Blätterteig, frisch aus dem Kühlregal
1 Glas Schattenmorellen
20 g Speisestärke
1 Eigelb
Puderzucker zum bestäuben

Rezept Kirschtaschen

aus Blätterteig

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Blätterteig, frisch aus dem Kühlregal
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Eigelb
  • Zucker
  • Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung

  1. Kirschen mit dem Saft aufkochen, mit Zucker abschmecken und mit der Speisestärke binden. Kalt stellen.
  2. Blätterteig ausrollen und in 8 Rechtecke schneiden.
    Ränder vom Blätterteig mit Eigelb bestreichen. In die Mitte einen Löffel Kirschen geben und zuklappen.
  3. Mit einer Gabel die Ränder schön fest andrücken. Alle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.
    Bei 180°C backen bis die goldbraun sind.
  4. Kirschtaschen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login