Rezept Kirwakuchen mit Mehlschmiere

ausreichend für 3 Bleche, eine Fußballmannschaft,...ziemlich viele Kirchweihbesucher eben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ganz viele Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 ml
heiße Milch
180 g
180 g
1 EL
Öl
1 Prise
1 Würfel
frische Hefe
250 g
250 g
2 l
kochend heiße Milch
250 g
4
1
Zitrone (unbehandelt)
etwas Cognac (nach Geschmack)
250 g
Zum Bestreuen: Weinbeeren, gemahlene Haselnüsse, Zitronat, Orangeat, Farinzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Milch, Zucker, Fett, Eier, Öl und Salz vermischen. Etwas rühren, danach Hefe und Mehl untermischen. Mit dem Knetarm des Elektroquirls durchkneten, Teig noch etwas schlagen, mit Mehl bestreuen und "gehen" lassen.

  2. 2.

    Butter in einen großen Topf zerlaufen lassen. Mehl unter Rühren dazugeben bis es Blasen wirft. Heiße Milch unter ständigem Rühren dazugeben.

  3. 3.

    Von der Herdplatte nehmen. Etwas Zucker unterrühren, den Rest darüberstreuen, damit sich keine Haut bildet.

  4. 4.

    Etwas abkühlen lassen, dann Eier, Safran, Zitrone, Cognac und Quark dazugeben.
    Teig auf drei Portionen teilen.
    Auf Blech ausrollen. Schmiere gleichmäßig verteilen. Bestreuen nach Belieben.

  1. 5.

    Bei 180 Grad C 30 Minuten backen, nochmal mit etwas Zucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login