Homepage Rezepte Kisir (Türk. Taboule)

Zutaten

1 Bund glatte Petersilie
1 Zitrone
200 g Bulgur (grob)
1/2 Dose Tomatenmark
1/2 Tl scharfe Paprikapaste (Aci Biber Salcasi)
Muskatnuss, Salz, Pfeffer
roter Pfeffer (Pul Biber)

Rezept Kisir (Türk. Taboule)

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 Tomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 200 g Bulgur (grob)
  • 1/2 Dose Tomatenmark
  • 1/2 Tl scharfe Paprikapaste (Aci Biber Salcasi)
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer
  • roter Pfeffer (Pul Biber)

Zubereitung

  1. 1/2 L Wasser kochen, den Bulgur waschen und mit dem gekochten Wasser übergießen, salzen und dann 15-20 Minuten quellen lassen. Sollte der Bulgur dann noch nicht weich sein, mit weiterem Wasser etwa 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen.
    Die Petersilie hacken, die Tomaten würfeln (den Saft auffangen) und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
    Den fertigen, noch warmen Bulgur mit dem Tomatenmark, 3-4 El Olivenöl und der scharfen Paprikapaste vermischen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login