Rezept Kiwi-Granita

Im Handumdrehen ist das vitaminreiche Fruchtpüree im Tiefkühler. Dann braucht es nur noch etwas Geduld und ein paar Löffelumdrehungen, bis daraus eine Granita wird.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 115 kcal

Zutaten

50 ml
Apfelsaft
60 g
feinster Zucker
50 ml
Mineralwasser
Auflaufform aus Metall

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kiwis schälen und in grobe Würfel schneiden. Diese mit dem Limettensaft und Apfelsaft fein pürieren. Den Zucker unterrühren und weiterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Das Mineralwasser unterrühren.

  2. 2.

    Die Masse in die Auflaufform füllen und zugedeckt mindestens 4 Std. ins Tiefkühlfach stellen.

  3. 3.

    Nach ca. 1 Std., dann alle 30 Min. die gefrorene Schicht vom Rand her mit einem Löffel ablösen und untermischen. Weiterkühlen, bis die Masse durchgefroren ist.

  4. 4.

    Vor dem Servieren die Masse mit einer Gabel auflockern und auf vier Gläser verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login