Rezept Kiwi-Marmelade

...mit Traubensaft - schnell gemacht und fruchtig frisch!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

300 g
Kiwi - vorbereitet gewogen, ca. 4-5 Stück
1/2
Zitrone - Saft davon
300 ml
Traubensaft - weiß oder rosé
170 g
Gelierzucker 2:1
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kiwis schälen und die harten Ansätze entfernen. Eine halbe Zitrone auspressen. Saubere Gläser mit Twist-off-Deckel bereitstellen.

  2. 2.

    In einem Topf Traubensaft und Gelierzucker unter rühren zum kochen bringen. Ständig rührend kurze Zeit sprudelnd kochen lassen und dann vom Herd nehmen. Den Honig einrühren und etwas abkühlen lassen.

  3. 3.

    In der Zwischenzeit die Kiwis in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft pürieren. Zu dem Traubensaft geben und unterrühren. Die Fruchtmasse mit Hilfe eines Trichters in die Gläser füllen und diese mit den Deckeln verschließen. Die Gläser ca. 5 Minuten auf die Deckel gedreht stehen lassen.

  4. 4.

    ANMERKUNG: Da die Früchte nicht gekocht wurden, sollte die Marmelade nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahrt werden und innerhalb von 10-14 Tagen verbraucht werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Vitamine bleiben erhalten

@Hellas, das ist ein sehr leckeres Rezept und dazu noch mit einer Frische und erst die Vitamine. Einfache eine tolle Idee so Marmelade zuzubereiten. Werde ich mir gleich auf meine mussichmachen-Liste setzten und nicht zu lange warten. Danke fürs Rezept.

Gläser umdrehen

der Unsinn kann man getrost lassen, das bringt nix

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login