Homepage Rezepte Klare Tomatensuppe mit Flusskrebsen und Graupen

Zutaten

1 Dose Tomaten (800 g Abtropfgewicht)
2 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Kräuter der Provence (frisch o. getrocknet)
1 L Gemüsebrühe oder Fischfond
80 gr. Perlgraupen (mittel)
1 Bund Basilikum
8 Kirschtomaten
150 gr. Flusskrebse
Salz, Pfeffer

Rezept Klare Tomatensuppe mit Flusskrebsen und Graupen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
schwer

Zutaten

  • 1 Dose Tomaten (800 g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kräuter der Provence (frisch o. getrocknet)
  • 1 L Gemüsebrühe oder Fischfond
  • 80 gr. Perlgraupen (mittel)
  • 1 Bund Basilikum
  • 8 Kirschtomaten
  • 150 gr. Flusskrebse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Dosentomaten, Tomatenmark, Zwiebeln Knoblauch, Kräuter und Brühe aufkochen, pürieren, etwa 20 Min. ziehen lassen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Ein großes Sieb mit einem ausgewaschenen Leinen-Tuch auslegen und die Suppe langsam in einen Topf durchlaufen lassen.
  4. Inzwischen die Graupen in Salzwasser 15 Min. garen, abgießen und kurz abbrausen.
  5. Die Kirschtomaten in Achtel schneiden und entkernen, die Flusskrebse unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen und Basilikumblätter von den Stängeln zupfen.
  6. Die klare Suppe neu aufkochen und abschmecken, Kirschtomaten, Graupen und Flusskrebse zugeben und direkt mit dem frischen Basilikum garniert servieren. Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login