Rezept Klassische Bolognese

Die beste Bolognese der Welt á la Tim Mälzer

Klassische Bolognese
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8-10
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 g
4
Knoblauchzehen
100 g
durchwachsenen Speck
1,5 kg
gemischtes Hack
5 EL
Tomatenmark
350 ml
Rotwein
3 Dosen
geschälte Tomaten
1/4 Tl
1/2 (ca) Bund
Pettersilie
Oregano (frei nach Gefühl^^, auch so ca 1/2 Bund)

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren putzen und schälen. Staudensellerie putzen und evtl. entfädeln. Beides in 1cm große Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln, Knoblauchzehen hacken. Durchwachsenen Speck würfeln und in einem weiten Topf oder Bräter in 1EL heißem Öl knusprig braten, herausheben.

  2. 2.

    Gemischtes Hack in einem großen Topf oder Bräter in 3 Portionen in je 1 EL Olivenöl krümelig-braun anbraten und herausnehmen. 1 EL Olivenöl in den Bratensatz geben und Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Min. braten.

  3. 3.

    Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Speck und Hack untermischen. Mit Rotwein ablöschen und einkochen. Dosen geschälte Tomaten und Lorbeerblätter zugeben. Tomaten zerdrücken und aufkochen. Sauce mit Prise Salz, Pfeffer und 1/4 Tl Zucker würzen.

  4. 4.

    Je 1/2 Bund glatte Petersilie und Oregano mit Küchengarn zusammenbinden und in die Sauce geben. Sauce offen bei milder Hitze mind. 2-3 Stunden kochen. Die Blättchen von 1/2 Bund Oregano abzupfen. Kräuterbund aus der Sauce nehmen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen und die Oreganoblättchen unterrühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login